app icon icon

Wie kann ich mit meiner Apple ID Guthaben aufladen?

Manche Firmen sind damit beschäftigt, eine Marke aufzubauen und zu entwickeln. Das Unternehmen Apple hingegen hat ein in sich geschlossenes Universum erschaffen. Die Betriebssysteme der Produkte laufen ausschließlich auf der Hardware, die Apple selbst herstellt. Das Ergebnis sind perfekt aufeinander abgestimmte Benutzererlebnisse.

In diesem Geiste hat Apple ebenfalls sein Programm für Unterhaltung aufgebaut, damit du immer einen guten Grund hast, dein Apple ID Guthaben aufladen zu gehen. Es gibt verschiedene Dienste, die Musik und Videos anbieten. Es besteht die Möglichkeit, Apps zu kaufen. Selbst von einem Windows-PC kannst du darauf zugreifen.

Um es dir und anderen leicht zu machen, diese Vielfalt zu genießen, gibt es die Apple ID. Ein einziger Zugang für eine reichhaltige Auswahl an hochwertigen Diensten, sich nahtlos in das Apple-Universum einfügender Apps sowie zu anderen Services.

Damit du dein Apple ID Guthaben aufladen kannst, wie du es gerade brauchst, liefern wir dir mit diesem Artikel die nötigen Basics für die Praxis.

Was kann ich alles mit meinem Apple ID Guthaben anfangen?

Schauen wir erst einmal genauer auf das, was Apple in Sachen Entertainment auffährt. Prima Laune ist garantiert, wenn du mit deinem iPhone um den Block joggst oder auf dem iMac einen Serienmarathon absolvierst. Wenn du dein Apple ID Guthaben aufladen möchtest, bereichert dies deinen ganzen Tag – und die Nacht.

Apple Music ist einer der führenden Streamingdienste für Musik mit einem umfangreichen Angebot für Liebhaber jeglicher Musikrichtung. Gepflegte Playlists lassen dich in die Gefühlswelt von Künstlern und Promis eintauchen. Wenn das nicht genug Motivation ist, dass du dein Apple ID Guthaben aufladen willst.

Apple TV ist ein weiterer Service, der Unterhaltung auf deine Apple-Gadgets liefert. Hier ermöglicht die Apple ID Zugang zu Serien und Filmen, darunter nur auf dieser Plattform erhältliche Apple Originals. Baseball, ein Kinderprogramm und Dokus runden das Angebot ab. Für viele Fans ist allein Apple TV Reiz genug, dass sie ihr Apple ID Guthaben aufladen und es stets auf einem Basislevel halten möchten.

Wenn du neue Funktionalität für deine Apple-Computer suchst, findest du alles im App Store. Diese App ist wichtig, um dein Apple ID Guthaben aufladen zu können. Die Software-Produkte darin integrieren sich harmonisch in das Apple-Universum, für das sie entwickelt und getestet wurden. Experimente bei Installation und Konfiguration überlässt du anderen, in deiner Apple-Welt greift ein Zahnrädchen gut geölt ins andere.

Apple Arcade für die Gamer, iCloud+ für Speicherhungrige und Apple Fitness für Sportler stellen weitere tolle Gründe dar, um dein Apple ID Guthaben aufladen zu gehen. Außerdem gibt es noch den iTunes Store. Die Anlaufstelle für Nutzer, die von Windows aus zugreifen.

Das Angebot schlechthin ist der Apple Store. Hardware ausschließlich in bester Qualität von Apple! Alle Services deiner Lieblingsmarke! Du möchtest jetzt dein Apple ID Guthaben aufladen und benötigst nur noch die letzten Details für die praktische Umsetzung? Die zeigen wir von Terd dir jetzt.

Wenn ich das Apple ID Guthaben aufladen will, was brauche ich?

Zuerst einmal brauchst du eine Apple ID als Konto, damit du das Apple ID Guthaben aufladen kannst. Dieser Account für die Welt von Apple ist schnell eingerichtet. Du musst deinen Namen, dein Geburtsdatum, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer angeben. Du hast bereits früher einmal eine erstellt, aber die Zugangsdaten liegen dir nicht mehr vor? In dieser Lage hilft dir iforgot.apple.com, wo du über deinen Namen und deine E-Mail-Adresse deine Apple ID finden kannst. Übrigens ist es möglich, mehrere Apple IDs zu besitzen. Praktischer ist es jedoch, alles über eine laufen zu lassen. Vor allem ist es sinnvoller, wenn du dein Apple ID Guthaben aufladen willst, dies mit nur einem Konto vorzunehmen.

Wenn du dir ein neues Produkt von Apple kaufst, hast du bereits bei der Einrichtung Gelegenheit, dir den Weg zu bereiten, wie du dein Apple ID Guthaben aufladen kannst. Solltest du das verpasst haben, hol es einfach im App Store nach. Verwendest du Windows, erledige es im iTunes Store.

Bei der Einrichtung der Apple ID gibst du bereits deine Zahlweise ein. So läuft später alles einfach, wenn du dein Apple ID Guthaben aufladen willst. Dafür benötigst du ein Konto bei einem Zahlungsdienstleister, von dem das Geld kommt. Welche dir bei der Apple ID zur Verfügung stehen, hängt davon ab, wo du wohnst. Wir gehen nun der Einfachheit halber von einem deutschen Wohnsitz aus.

Wenig überraschend besteht die Chance, Apple Pay zu verwenden, um dein Apple ID Guthaben aufzuladen. Apple Pay ist ein weiterer Teil der Apple-Markenerfahrung. Dieses System ist optimiert darauf, drahtlos über NFC Daten so zu übertragen, dass sie bei der Transaktion nicht von Hackern abgegriffen werden können.

Die Kreditkarte ist ein weiterer Weg, mit der du dein Apple ID Guthaben aufladen kannst. Akzeptiert werden Visa, MasterCard und American Express.

Apple gibt einen eigenen Gutschein heraus, die Apple Gift Card – damit wählst du aus dem Angebot, wie es dir beliebt. Bei dieser Variante kannst du dein Apple ID Guthaben aufladen, ohne selbst zu zahlen. Die Gutscheine gibt es in verschiedenen Designs. Daneben gibt es andere Gutscheine speziell für iTunes. Wie auch immer, bei all diesen Gutscheinen freuen sich Beschenkte über den Eintritt zu der besonderen Welt von Apple. Vielleicht möchtest du einem Freund oder einer Cousine nach dem Geschenk erklären, wie leicht eine Apple ID einzurichten ist? Dann kannst du der Person zeigen, wie sie das Apple ID Guthaben aufladen kann und bei der ersten Kauftour zusehen.

PayPal gehört ebenfalls zur Riege der unterstützten Zahlungsdienstleister, über die du dein Apple ID Guthaben aufladen kannst. Dieser Dienst ist berühmt durch seinen Gründer Elon Musk und wird gern international genutzt.

Einige Mobilfunkdienstleister ermöglichen es, über die Handyrechnung das Apple ID Guthaben aufzuladen. Telekom, Vodafone und O2 sind derzeit in Deutschland mit von der Partie. Du kannst dein Handyguthaben online aufladen und hinterher damit dein Apple ID Guthaben aufladen.

Wie gehe ich praktisch vor, wenn ich mein Apple ID Guthaben aufladen möchte?

Das hängt davon ab, mit welchem Medium du das machen möchtest. Willst du dein Apple ID Guthaben aufladen und die mobilen Geräte iPod Touch, iPhone und iPad einsetzen, gehst du so vor: Du rufst den App Store auf. Oben am Rand des sichtbaren Bereichs tippst du auf die Taste, mit der du dich anmeldest. Alternativ dazu kannst du auf dein Foto oder deine Initialen klicken. Tippe dann auf den Link, über den du Guthaben hinzufügen kannst. Anschließend wählst du deinen Wunschbetrag aus. Die andere Möglichkeit besteht darin, das automatische Aufladen einzurichten. Dazu später mehr. Die App führt dich zum Ende des Kaufs. Halte dein Handy bereit, falls eine SMS nötig ist, um den Kauf abzuschließen. Mehr brauchst du nicht zu tun, wenn du dein Apple ID Guthaben aufladen willst.

Auf einem Mac läuft es so: Du machst den App Store auf und meldest dich mit deiner Apple ID an. Danach rufst du die Unterseite namens „Accountinformationen“ auf. In der Seitenleiste klickst du dann auf deinen Namen. Du kannst auch die Account-Taste anklicken. Dann steuerst du mit der Maus „Infos anzeigen“ an. Weiter geht es mit einem Klick auf den Link für Guthaben, das du aufladen willst. Nun wählst du aus, wie viel Geld du bei dieser Transaktion als Apple ID Guthaben aufladen möchtest. Ansonsten entscheidest du dich für das automatische Aufladen. Danach klickst du auf „Weiter“ und teilst der App mit, dass du die Auswahl akzeptierst. Eventuell wirst du im Rahmen einer Zwei-Faktor-Authentifizierung selbsterklärend dazu aufgefordert, mit einem anderen Gerät den Vorgang zu beenden. Das hängt davon ab, welche Zahlungsoption du verwendest.

Auf einem PC aus der Windows-Welt musst du dein Apple ID Guthaben so aufladen: In der App des iTunes Stores meldest du dich mit deiner Apple ID an. Deine erste Anlaufstelle heißt „Accountinformationen“. Aus dem Menü des iTunes Stores gehst du über „Account“ zu „Meinen Account anzeigen“. Unter „Accountinformationen“ kannst du dann dein Apple ID Guthaben aufladen. Wie beim Mac wählst du den Betrag oder die automatische Variante. Klick dich durch und sei vorbereitet auf eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Auch unter Windows geht es fix, wenn du das Apple ID Guthaben aufladen möchtest.

Die automatische Aufladung kannst du in verschiedenen zeitlichen Abständen laufen lassen: wöchentlich, zweiwöchentlich oder monatlich. Eine weitere Variante erlaubt es, das Apple ID Guthaben aufzuladen, wenn es niedrig steht. Das funktioniert allerdings nicht in allen Ländern.

Wie sehe ich, wie viel Guthaben ich auf meiner Apple ID habe?

Möchtest du dein Apple ID Guthaben aufladen, solltest du genau wissen, wie groß dein aktuelles Budget bei Apple ist. Das Guthaben erscheint im App Store. Beim Mac wird dir der Betrag unterhalb deines Namens angezeigt. Bei Mobilgeräten musst du eventuell auf ein Icon oder dein Foto klicken. Greifst du über Windows zu, siehst du das Guthaben im iTunes Store. So wie beim Mac siehst du den Betrag unterhalb deines Namens prominent platziert. So weist du immer, ob du dein Apple ID Guthaben aufladen musst oder nicht.

Kann ich mir mein Guthaben cash auszahlen lassen?

Nein, das ist leider derzeit nicht möglich. Du solltest also dein Guthaben so aufladen, dass der Betrag deinem Bedarf entspricht.

Hast du noch Fragen zum Thema oder benötigst Unterstützung beim Apple ID Guthaben aufladen? Dann nimm doch unseren Kundenservice in Anspruch – wir helfen die gerne weiter. Bei uns kannst du neben iTunes, Google Play und Steam Guthaben unter anderem auch die Paysafecard kaufen, mit der du sicher online shoppen kannst. Schau dich also gerne mal in unserem Shop um.


Älterer Post